RFH Directie Steven David
Kürzlich besuchten Steven van Schilfgaarde und David van Mechelen die Bougainvillea-Gärtnerei 'De Wintertuin' in De Lier der Mitglieder Frans und Wouter van den Bos. Ein Rundgang durch den Garten und ein informelles Gespräch zwischen dem Vorstand und 15 Mitgliedszüchtern, sowohl Blumen- als auch Pflanzenzüchtern aus der Region, bildeten das Programm für diesen Nachmittag.
Nachdem Steven und David über die verschiedenen Entwicklungen bei Royal FloraHolland berichtet hatten, wurden die aktuellen Themen gemeinsam diskutiert. Natürlich wurde der Anstieg der Energiepreise diskutiert, und die Landwirte tauschten ihre Sorgen und Fragen zu diesem Thema aus. Einige der anwesenden Landwirte bauten auf beleuchtete Art und Weise an, andere nicht, was bedeutete, dass verschiedene Seiten der Diskussion zur Sprache kamen. Leider gibt es keine unmittelbare Lösung für dieses Problem.

Auch die Grundlagen der Genossenschaft und die Mitgliedschaft wurden erörtert. Die Frage, welche Rechte und Pflichten man als Mitglied der Genossenschaft hat und wie viel Freiheit man als Mitglied hat, war Gegenstand der Diskussion. Diskutiert wurde auch die Frage, wie eine Genossenschaft mit Mitgliedern umgehen soll, die sich nicht an ihre Verpflichtungen halten, sondern sich alle Freiheiten erlauben. Als Mitglied der Genossenschaft gibt es einen klaren Rahmen für die Hol- und Bringschuld. Es folgte eine lebhafte Diskussion zu diesem Thema.

Ein gutes Gespräch

Die anwesenden Mitglieder fanden dieses Kantinentreffen nützlich und angenehm. Sie war weniger formell als eine Mitgliederversammlung und fand in einer angenehmen, informellen Umgebung statt, in der viele Themen diskutiert und Meinungen ausgetauscht wurden. Für das Management ist es gut zu wissen, welche Signale unter den Mitgliedern lebendig sind. Es war auch gut, dass die Mitglieder die Möglichkeit hatten, zu diskutieren, Fragen zu beantworten und Informationen aus erster Hand zu erhalten. Ein sinnvoll verbrachter Nachmittag mit einem positiven Gefühl. Wenn Sie Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an Ledenraad@royalfloraholland.com.

Verwandte Nachrichten