Recycling

All unsere Verpackungen sind zu 100 % recycelbar. Außerdem recyceln wir möglichst viele zurückgewiesene Mehrwegverpackungen, um sie für die Produktion neuer Verpackungen zu verwenden. Das Material Polystyrol (PS) ist der Grundstoff für die Herstellung von Einweg-Trays. Durch die bewusste Entscheidung für PS lässt sich der Abfallstrom sehr gut für Recycling verwenden. Recycelbare Einwegverpackungen werden aus 90 % recyceltem Material hergestellt, darunter ist auch das Material, das wir selbst sammeln.

Im Herbst 2017 wurde eine umfassende Inventarisierung der Verwendung von recyceltem Grundstoff und eingesammelten Trays durchgeführt.

Ergebnisse der Studie zum Recycling von Einweg-Pflanzentrays:

  • 50 % der Einweg-Pflanzentrays in den Niederlanden und Deutschland werden nach der Verwendung recycelt.
  • Da die Einweg-Pflanzentrays zu 90 % aus recyceltem Material (wie Pflanzentrays) hergestellt werden, können recycelte Pflanzentrays unmittelbar für neue Pflanzentrays verwendet werden.
  • Dies hat eine starke positive Auswirkung auf die Nachhaltigkeit. Possibilities for improvement
Royal floraholland recyclen
Recycling

Verbesserungsmöglichkeiten

Verringerung des Materialverbrauchs für Normpack
Im Frühjahr 2017 haben wir eine Studie zur Verringerung des Materialverbrauchs bei den Serien Normpack 200 und 400 eingeleitet. Wir untersuchen, ob die Durchführung einer anderen Konstruktion (der Brücke wie bei der Serie Normpack 300) in einer Verringerung des Materialverbrauchs bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit resultiert.

Die Studie weist nach, dass diese Materialverringerung bei der 400er-Serie möglich ist. Jetzt ist es die Aufgabe der Normpack-Hersteller bzw. ‑Anbieter, diese Verbesserung tatsächlich durchzuführen.

Realisierung eines höheren Recycling-Prozentsatzes
Zusammen mit unseren Kettenpartnern sind wir aktiv auf der Suche nach Möglichkeiten zur Erhöhung des Recycling-Prozentsatzes.