Systemanforderungen

Über den Fernkauf können Sie täglich an allen Uhren der Royal FloraHolland einkaufen, ohne dass Sie dazu auf der Tribüne oder im Auktionssaal zu sein brauchen.

Weitere Informationen?
Kontakt

Sie benötigen dazu lediglich den richtigen Rechner mit Windows-Version und einen Internetzugang. An den Versteigerungsstandorten geht das auch über das Marktplatz-Netzwerk, ein gesondertes Glasfasernetz für den Fernkauf.

Welche Anforderungen gelten für einen neu zu erwerbenden Rechner?

Es ist wichtig, dass Ihr Rechner ein zuverlässiges Steuersystem und zuverlässige Hardware hat. Unten stehend haben wir die Mindestanforderungen für Ihren Rechner übersichtlich für Sie zusammengestellt. Bei Fragen rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Zuverlässigkeit

Ihr Rechner und Ihre Verbindung müssen zuverlässig sein. Die Fernkauf-Software stellt nämlich hohe Anforderungen an die Qualität Ihres Steuerprogramms in Kombination mit der Hardware und der Netzwerkverbindung. Zur Vorbeugung von Problemen empfehlen wir daher, die Fernkauf-Software auf einem Einzelrechner oder einem Laptop zu installieren. Das heißt, dass der Rechner nicht für andere Zwecke verwendet wird und dass auf diesem Rechner keine anderen Softwareprogramme stehen. Wir raten davon ab, drahtloses Internet über WLAN zu benutzen. Eine drahtlose Verbindung ist wesentlich instabiler als eine Festnetzverbindung.

Wir raten davon ab, Windows 10 Home zu verwenden. Diese Version kann sich verzögernd auf den Betrieb der Fernkauf-Software auswirken, was zur Folge haben kann, dass Sie an den Versteigerungsuhren nicht zeitgerecht einkaufen können. Außerdem ist auch die Benutzung von Minix Neo Minirechnern unzweckmäßig! Bei dieser preisgünstigen Hardware bewirkt der Chip, der die Videokarte ansteuert, eine starke Verzögerung!

Als Sonderzubehör erhältliche Software

Microsoft Excel 2013 oder höher (zum Ausdrucken/Exportieren von Kaufverträgen). Sicherheitsprogramme können eine Verzögerung des Windows-Systems bzw. des Fernkaufprogramms verursachen.

Mindest-Systemanforderungen für Fernkauf

  • Prozessor: Vorzugsweise i5 und höher oder mindestens das, was Microsoft für Windows vorschreibt
  • Speicher: Mindestens 1 GB RAM (32 bit), Mindestens 2 GB RAM (64 bit)
  • Windows-Version: Windows 10 Pro, auf Deutsch, Englisch oder Niederländisch.
  • Festplattenspeicher: Keine spezifischen Anforderungen, mindestens dasjenige, was Microsoft für Windows vorschreibt
  • Anschlüsse: 1 Ethernet-Schnittstelle, 1 USB-Schnittstelle
  • Kopfhörer: Standard-USB-Kopfhörer. Achtung: Keine Bluetooth-Kopfhörer!
  • Tastatur: Qwerty
  • Sonstiges:.net Framework 4.6 Visual C++ Runtime 2017 SP1 und Team Viewer
  • Netzwerk: Breitband-Internet, mindestens 2 MB je Arbeitsplatz