Royal FloraHolland | Global Sourcing Services

Global Sourcing Services

Finden Sie es schwierig, außerhalb der Niederlande und Deutschlands die richtigen Produkte zu finden? Lassen Sie Global Sourcing Services für Sie die gewünschten Produkte suchen, beispielsweise in Afrika, Lateinamerika oder im Mittelmeerraum.

Ihre Vorteile

  • Bequemer Einkauf: Mehr Zeit und Energie für die eigentlichen Geschäfte
  • Bequem Zugriff auf exotische Blumen und Pflanzen direkt von ausländischen Produzenten
  • Gute Verhandlungsposition durch unmittelbaren Kontakt mit Produzenten

Kosten

Sie entscheiden, welche Tätigkeiten wir für Sie ausführen. Die Kosten für die Vermittlung hängen also von Ihrem Auftrag ab und können von Land zu Land unterschiedlich sein. Anhand Ihrer Wünsche legen wir Ihnen ein passendes Angebot vor.

Und so funktioniert es

Unsere Fachleute kennen viele Pflanzenproduzenten in den Niederlanden, aber auch in Deutschland, Dänemark, Italien und Spanien. Und Blumenproduzenten in Kenia, Äthiopien, Kolumbien und Ecuador.
Sie teilen uns mit, welche Blumen oder Pflanzen Sie suchen und in welchem Gebiet.

  • Bei der Royal FloraHolland bekommen Sie dann einen einzigen Ansprechpartner pro Produktionsgebiet.
  • Unsere Fachleute untersuchen das Angebot und nehmen Kontakt zu geeigneten Produzenten auf.
  • Die Produzenten unterbreiten uns Vorschläge und wir legen Ihnen die besten Vorschläge zur Auswahl vor.
  • Sie kommen dann direkt mit dem Produzenten in Kontakt, nicht mit Mittelspersonen.
  • Wir unterstützen Sie beim Aufsetzen von Verträgen für Direkthandel.
  • Wir beraten Sie bei der zwischen Ihnen und dem Produzenten zu regelnden Logistik und beim Abrechnen.

Zusatzmöglichkeiten:

  • Sie können uns mit den Verwaltungsarbeiten für Ihren Direkthandel mit Afrika beauftragen. Das ist praktisch, wenn Sie öfter die gleichen Produkte bestellen wollen.
  • Lassen Sie uns regelmäßig die Produktion der von Ihnen gewünschten Produkte in verschiedenen Ländern untersuchen.
  • Wir unterstützen Sie auch bei Qualitätsinspektionen, Auftragsmanagement, Post-Harvest-Angelegenheiten und langfristigen Bestellungen bei Geschäften mit Produzenten im Ausland.