Royal FloraHolland | Databeleid

Daten- und Informationsrichtlinie

Wir behandeln Ihre Daten bei Royal FloraHolland mit Integrität und Vertraulichkeit, was durch eine transparente und überprüfbare Strategie gewährleistet wird. Die Weitergabe von Daten ist für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich, z. B. für die Bearbeitung von Bestellungen, die finanzielle Abwicklung, logistische Aktivitäten und die Durchführung von Korrekturen.

In Bezug auf alle Royal FloraHolland anvertrauten Daten haben die Nutzer von Floriday jederzeit Zugriff auf ihre eigenen Daten. Außerdem hält Royal FloraHolland die geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, zum Wettbewerb und zur Datensicherheit ein. Dabei stehen Integrität und Vertraulichkeit an erster Stelle, und wir können dies jederzeit nachweisen.

Wie behandelt die Royal FloraHolland Ihre Daten?

Royal FloraHolland unterscheidet zwischen verschiedenen Arten von Daten

Unsere Informationsstrategie sichert die Nutzung und Weitergabe dieser Daten. Wir prüfen dies anhand der nachstehenden Grundsätze:
  • Öffentliche Daten
    Diese Daten werden sichtbar veröffentlicht, wie z. B. die Angaben auf der Uhr (Preis und Stückzahl) oder der öffentliche Angebotspreis des Produkts im Floriday Explorer. Diese Daten sind öffentlich und können an Dritte weitergegeben werden. Die Verwendung der Daten erfolgt immer im Einklang mit dem Zweck, für den sie verwendet wurden.
  • Nicht-öffentliche Daten
    Diese Daten werden nicht wie die Daten aus dem Direkthandel öffentlich zugänglich gemacht. Falls erforderlich, geben wir nur die für die Beantwortung einer Frage notwendigen Informationen weiter. Die Weitergabe dieser Informationen sollte im Interesse aller Marktteilnehmer sein. Dabei betrachten wir folgende Punkte:
    • Nicht zurückverfolgbar. Einzelne Daten können über Royal FloraHolland nicht zurückverfolgt werden (vorbehaltlich der Zustimmung des Gärtners oder Käufers und der gesetzlichen Bestimmungen). Damit soll die Vertraulichkeit der individuellen Daten von Gärtnern und Käufern gewährleistet werden.
    • Keine Kartellbildung. Wir verhindern, dass Daten genutzt werden, um implizite und explizite Absprachen untereinander zu treffen (Kartellbildung).
  • Streng vertrauliche Daten
    Diese Daten beziehen sich nur auf einzelne Gärtner und Käufer, z. B. Termingeschäfte, Informationen über Aufkleber und Endkundenkonten im Exporteurmodul. Nur der jeweilige Gärtner und der Käufer haben Zugang zu diesen Daten. Zu Unterstützungszwecken wird stets die Erlaubnis zum Zugriff auf diese Daten eingeholt.

Maßnahmen

Datenkommission

Ende 2020 wurde eine Datenkommission eingerichtet, um die Umsetzung der Daten- und Informationsstrategie von Royal FloraHolland zu diskutieren und zu bewerten. Die Datenkommission ordnet u. a. jährliche Audits an, um die ordnungsgemäße Durchsetzung der Maßnahmen zu überprüfen. Die Kommission besteht aus Vertretern der Royal FloraHolland, Gärtnern, Käufern, ergänzt durch Vertreter der Transporteure und einem externen, unabhängigen Sachverständigen für Daten.

Informieren Sie sich über die Mitglieder und Aufgaben der Datenkommission.

Datenzugang und -verarbeitung

Wer hat Zugang zu den Daten und wie werden sie verarbeitet? Eine Gesamtübersicht finden Sie auf der Website von Floriday.

Grundsätze und Strategie