Gärtner-Gärtner-Regelung

Wollen Sie bei einem anderen Gärtner Produkte zukaufen, um sie danach zusammen mit Produkten aus eigenem Anbau über Royal FloraHolland absetzen zu können? Die Gärtner-Gärtner-Regelung (KKR - für kweker-kweker-regeling) erleichtert den Handel zwischen Gärtnern. Die KKR erleichtert den Handel zwischen Gärtnern, indem sie doppelte Gebühren vermeidet oder diese reduziert. Aber nur unter der Bedingung, dass der einkaufende Gärtner die zugekauften Produkte auch über Royal FloraHolland absetzt. Der einkaufende Gärtner schließt dazu einen Vertrag mit Royal FloraHolland.

Sind Sie intressiert?
Einloggen und abonnieren

Kosten

KKR wird auf der Basis eines Jahresabonnements angeboten. Für Mitglieder kostet es € 155,-- und für Nicht-Mitglieder € 310,-- pro KKR-Käufernummer. Neben dem Jahresabonnement zahlt der KKR-Teilnehmer noch 0,05% Provision auf den Einkaufsumsatz.

Und so funktioniert es

Bei KKR handelt es sich um zwei Transaktionen:

  • Erstens um den Einkauf durch den KKR-Teilnehmer bei einem anderen Gärtner.
  • Zweitens verkauft der KKR-Teilnehmer die gekauften Produkte zusammen mit den Produkten aus eigenem Anbau an einen Händler bzw. Exporteur.

Um doppelte Gebühren zu vermeiden, bekommt der KKR-Teilnehmer bei der ersten Transaktion einen Teil der Gebühren als Vorschuss erstattet. Nach Ablauf eines Kalenderjahres erfolgt die Endabrechnung.

Gärtner-Gärtner-Regelung über Floriday

Sie können die GGR anwenden, wenn Sie über Floriday handeln. Sie verkaufen Ihre Produkte über Floriday und kaufen diese dann auch über Floriday ein. Es ist wichtig, dass Sie dann ein Login sowohl für Gärtner als auch für Käufer verwenden.

Noch kein Konto?

Sie kaufen oder verkaufen noch nicht über Floriday? Dann können Sie den Connect-EAB (Lieferschein) weiterhin für den GGR-Handel verwenden.

Für wen ist dieser Dienst gedacht?

Gärtner, die Produkte von anderen Gärtnerbetrieben kaufen, können eine KKR-Käufernummer beantragen.

Dafür gelten mehrere Bedingungen:

  • Der Gärtner, der Sie beliefert, muss ebenfalls bei Royal FloraHolland registriert sein.
  • Sie selbst sind als Kunde (KKR-Teilnehmer) bei Royal FloraHolland registriert und verfügen über eine gültige Käufernummer (u.a. mit SEPA-Einzugsermächtigung und Leistung der korrekten finanziellen Sicherheiten).
  • Die gekauften Produkte werden über Royal FloraHolland wieder verkauft.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die Gärtner-Gärtner-Regelung (KKR) bietet Vorteile für den liefernden und den einkaufenden Gärtner.

  • Vorteile für den einkaufenden Gärtner (KKR-Teilnehmer): Die KKR-Käufernummer ermöglicht den Einkauf bei anderen Gärtnern im Wege des Direkthandels über Royal FloraHolland. Außerdem werden Sie (teilweise) von Gebühren befreit, die auf die Produkte des anderen Gärtners erhoben werden.
  • Vorteile für den liefernden Gärtner: Weil Ihr Abnehmer (ein anderer Gärtner) eine KKR-Käufernummer hat, können Sie über die Versteigerung liefern und fakturieren. Es ist daher nicht nötig, eine Rechnung zu schreiben.

Möchten Sie mehr erfahren?

Haben Sie noch Fragen zur Gärtner-Gärtner-Regelung (KKR)? In unseren Allgemeinen Bedingungen (in englischer Sprache) können Sie mehr über die Hintergründe und die Durchführung des KKR lesen. In der Erläuterung der Berechnung können Sie lesen, wie die Berechnung aufgebaut ist (auch auf Englisch). Wir erläutern Ihnen diesen Dienst gerne in einem persönlichen Gespräch. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zu Ihrem Accountmanager oder zu unserem Kundenservice auf, den Sie telefonisch unter +31 (0)88 789 89 89 erreichen.