Royal floraholland refresh rond persfoto klein

Die Verpackungspreise können sich zweimal jährlich ändern. Meistens geschieht das jeweils am ersten Montag im Januar und im Juli. Am Montag, dem 4. Januar 2021, ändern sich die Preise für einige Verpackungen.

Außerdem nehmen wir diverse weitere Änderungen vor, unter anderem bei der Mietpreisstruktur von Mehrweg-Blumeneimern und -aufsatzständern, und führen zusätzliche Verrechnungscodes ein. Alle Änderungen finden Sie in der Code- und Preisliste sowie in der Übersicht über die Preisänderungen.

Änderung der Mietpreisstruktur von Mehrweg-Blumeneimern und -aufsatzständern

Nach der bereits erfolgten Änderung der Mietpreisstruktur für Fc566 und Fc596 passen wir zum 4. Januar 2021 auch die Mietpreisstruktur für unsere übrigen Blumeneimer und -aufsatzständer an. Bei der Ausgabe erheben wir den zweifachen Mietbetrag und erstatten dem Lieferanten eine Miete dann wieder, wenn eine Anlieferung bei Royal FloraHolland erfolgt. Nur für Fc533, Fc560 und Fc580 gilt die Änderung erst ab dem 5. Juli 2021, wegen der Tulpensaison. Für den Käufer ändert sich nichts. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Senkung der Vergütung für Verrechnungscodes

Wir senken die Vergütung bei Benutzung einer Anzahl von Verrechnungscodes um 1 oder 2 Eurocent. Der Preis für den Käufer bleibt unverändert. Dies gilt sowohl für die Verrechnungscodes für Einwegverpackungen (800-Serie) als auch für die Kombinationen einer Mehrwegverpackung mit einem Einweg-Bestandteil. Wir haben diese Änderungen in die Übersicht über die Preisänderungen aufgenommen. Hiermit stimmen wir den Beitrag der Verrechnungscodes besser auf den Beitrag der Standardverpackungen ab.

Änderung des Preismodells der Einweg-Blumenkartons

Ab 4. Januar 2021 ändern wir das Preismodell der Einweg-Blumenkartons. Wir senken den Ausgabepreis um 4 Eurocent. Der Verrechnungspreis bei Anlieferung wird ab 15. Februar 2021 ebenfalls gesenkt und stimmt dann mit dem gesenkten Ausgabepreis überein. Somit wird Lieferanten, die bei
Royal FloraHolland bestellen, dieser Karton weiterhin vollständig vergütet. Der Verrechnungspreis für den Käufer wird hieran nicht angepasst. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Erhöhung des Mietpreises für das Pfand-Ablegefach

Bei Ausgabe des Pfand-Ablegefachs (Fc795) wird der Mietpreis hierfür ab 4. Januar 2021 auf € 0,30 erhöht. Durch diese Erhöhung schaffen wir ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen den Kosten und Erträgen von Pfand-Ablegefächern.

Mietpreis für Hängeständer

Für die Benutzung von Hängeständern (Fc986) gilt ab 4. Januar 2021 ein Mietpreis von € 0,30 bei der Ausgabe.

Zusätzliche Verrechnungscodes für Pflanzentrays aus Karton

Pflanzentrays aus Karton werden immer häufiger benutzt. Und damit gibt es im Markt auch einen zunehmenden Bedarf an Verrechnungscodes für Pflanzentrays aus massivem Karton und aus Wellpappe. Daher führen wir acht neue Verrechnungscodes ein. Die zusätzlichen Verrechnungscodes werden eingeführt, um die Benutzung von nachhaltigeren Verpackungen zu unterstützen und zu fördern. Für den vollständigen Newsletter bitte hier klicken.

Möchten Sie mehr wissen?