Ab 1. Dezember 2021: Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes an den Standorten von Royal FloraHolland

29. November 2021
Corona
Royal floraholland corona economy

Nach den Richtlinien der niederländischen Regierung und des RIVM, die das Tragen eines (nicht-medizinischen) Mund-Nasen-Schutzes in öffentlich zugänglichen Innenräumen vorschreiben, müssen Sie ab Mittwoch, 1. Dezember 2021 auf dem Marktplatz von Royal FloraHolland einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht, wenn Sie in den Gebäuden stehen, gehen oder mit einem Traktor darin fahren. Wenn Sie sitzen, zum Beispiel im Versteigerungssaal, können Sie den Mund-Nasen-Schutz abnehmen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist auch für solche Bereiche vorgeschrieben, die nicht abgeschirmt und daher praktisch für jedermann zugänglich sind. Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gilt also auch für die Anlieferungsspuren an den Boxen, die nicht abgeschirmten Räume der Boxen und die KNB-Bereiche.

Halten Sie 1,5 Meter Mindestabstand

Wie nun bekannt ist, ersetzt das Tragen eines (nicht-medizinischen) Mund-Nasen-Schutzes oder eines Gesichtsschutzes nicht die 1,5-Meter-Abstandsregel. Es ist wichtig, dass Sie stets einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einhalten und zusätzlich einen (nicht-medizinischen) Mund-Nasen-Schutz tragen. In Ihrem Boxenraum sind Sie selbst für die Einhaltung der Corona-Richtlinien verantwortlich.

Wir wollen jedem einen sicheren Arbeitsplatz auf unserem Marktplatz bieten. Wir bitten Sie daher, die Richtlinien des RIVM und unseres Marktplatzes aktiv zu befolgen. Nach Angabe des RIVM hilft das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 Metern dabei, die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern. Sollte sich der Marktplatz als Infektionsherd erweisen, besteht die Gefahr einer Schließung. Ebenso können Personalausfälle aufgrund von Infektionen dazu führen, dass Sie oder wir nicht mehr in der Lage sind, unsere Dienstleistungen zu erbringen. Wir zählen daher auf Ihre Mitarbeit.

Royal FloraHolland als Impf-Standort

LKW-Fahrer, Mitarbeiter, Einkäufer, Gärtner, Zeitarbeitskräfte und andere Besucher unseres Marktplatzes können sich bei uns kostenlos und ohne Voranmeldung ihre Erstimpfung (1. und 2. Spritze) geben lassen (also noch keine Booster-Impfung). Bitte bringen Sie zu diesem Termin einen Nachweis über Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mit.

• Rijnsburg: Montag, 6. Dezember 2021 von 10.00 bis 14.00 Uhr in Raum Pioen (in der 2. Etage des Hauptgebäudes)
• Aalsmeer: Freitag, 17. Dezember 2021 von 10.00 bis 14.30 Uhr in Raum Delphinium (Raum hinter der alten Mitarbeiterkantine)
• Naaldwijk: nicht am Standort von Royal FloraHolland, aber ganz in der Nähe: an zwei Tagen pro Woche in der Nähe der Bibliothek in Naaldwijk, von 11.00 bis 17.00 Uhr beim GGD (Gesundheitsamt), ohne Voranmeldung.

Ein Arzt wird anwesend sein, um Fragen zu beantworten. Haben Sie Zweifel, Fragen oder Bedenken? Dann senden Sie eine E-Mail an corona@royalfloraholland.com.

Verwandte Nachrichten