Royal FloraHolland - Wie erstellt man einen Vertrag? Floriday und unsere Bestell-/Risikoberater helfen

9. Februar 2021
Royal floraholland ora

Vor kurzem konnten wir Walter Schoenmakers und Eline Verschoor – beide sind Auftrags-/Risikoberater bei Royal FloraHolland – einige Fragen zu Vertragsmöglichkeiten stellen. Auftrags- und Risikoberatung ist eine Dienstleistung, die sie schon seit einigen Jahren für Gärtner und Käufer erbringen. Seit kurzem kann dieser Dienst leicht über Floriday für den eigenen Betrieb genutzt werden. Arbeiten Sie viel mit Verträgen? Oder wollen Sie mehr darüber wissen? Dann lesen Sie dieses Interview inklusive Tipps von den Experten!

Das Erstellen eines Vertrages, und im Anschluss daran das Eingeben des Vertrages in Floriday, ist für jedermann zugänglich. Wollen Sie zum ersten Mal einen Vertrag erstellen oder handelt es sich um einen komplizierten Vertrag? Dann können Ihnen die Auftrags-/Risikoberater dabei helfen.

Können Sie uns in Kurzform beschreiben, was ein Auftrags-/Risikoberater bei RFH macht?

Walter/Eline: Auftrags- und Risikoberater (Order- en risico adviseurs - ORA) beraten mit dem Ziel, Aufträge im Direkthandel zu fördern. Dazu gehört beispielsweise die schriftliche Festlegung von Aufträge und die Vermittlung bei Reklamationen und/oder Gegenansprüchen. Auf Wunsch des Gärtners und Käufers kann ein Auftrags- und Risikoberater auch Verträge erstellen, oder wir beraten bei selbst erstellten Verträgen.

Wie gehen Sie mit den Daten aus den Verträgen um?

Walter/Eline: Es versteht sich von selbst, dass wir damit strikt vertraulich umgehen und die Daten nur mit den beteiligten Vertragsparteien geteilt werden. Für andere Parteien sind diese Daten nicht sichtbar.

Welchen Tipp möchten Sie Gärtnern bzw. Käufern noch geben (für die Arbeit mit Floriday)?

Walter/Eline: Achten Sie darauf, dass die getroffenen Absprachen korrekt in Floriday eingegeben werden, damit im Nachhinein keine Missverständnisse entstehen können. Nutzen Sie bei den komplexeren Aufträgen die Möglichkeit, ein PDF-Formular (Vertrag) in Floriday beizufügen. Der Auftrags-/Risikoberater kann dieses Formular für Gärtner und Käufer erstellen, oder wir können sie beraten, wenn sie das selbst tun wollen.

Wie können Gärtner/Käufer Kontakt zu einem Auftrags-/Risikoberater aufnehmen?

Walter/Eline: Über die leicht zu merkende E-Mail-Adresse ora@royalfloraholland.com.

Floriday und der Vertragshandel in der Praxis

Was kann Floriday für Gärtner und Käufer bedeuten, die Verträge haben?

In Floriday können Sie langfristige Absprachen mit der Funktion "Vertragshandel" festlegen. Unter Vertragshandel fallen alle Absprachen, die auf längere Frist mit einem Käufer getroffen werden. Absprachen dieser Art werden in Floriday zu kundenspezifischen Angebotszeilen, auf die sowohl der Gärtner als auch der Käufer Abrufe tätigen kann. Für alle Absprachen, die über die Funktion Vertragshandel erstellt werden, gilt eine Abnahmepflicht.

Wie verarbeiten Sie den Vertrag in Floriday?

Dafür wurde ein ausführlicher, aber trotzdem einfacher Stufenplan ( Gärtner) ( Käufer) erstellt. Wenn man diese Stufen durchläuft, erstellt man einen Vertrag und kann nach dessen Bestätigung durch beide Parteien mit den "Abrufen" beginnen.

Wie tätigt man Abrufe auf den Vertrag und was wird in Floriday erstellt und festgehalten?

Sobald Sie in Floriday einen Vertrag mit einem Käufer (oder als Käufer mit einem Gärtner) geschlossen haben, können Sie Abrufbestellungen auf diesen Vertrag tätigen. Der Käufer kann Abrufbestellungen tätigen, aber Sie können das in Floriday auch selbst tun. Weitere Erläuterungen finden Sie im Online-Helpcenter ( Gärtner) oder im Online-Helpcenter ( Käufer)

Verwandte Nachrichten