Royal FloraHolland - Negative Empfehlung TLN für den Transport in das Vereinigte Königreich

22. Dezember 2020
Royal Flora Holland Transport Docks 20140602 M416

Transport Logistics Netherlands rät bis auf weiteres von Transporten in das Vereinigte Königreich ab. Das Vereinigte Königreich hat erklärt, dass wegen der ansteckenden Corona-Mutation nur unbegleitete Überfahrten auf den europäischen Kontinent erlaubt sind.

Am 21. Dezember 2020 fand ein Krisentreffen der EU-Mitgliedstaaten statt, bei dem die zu ergreifenden Maßnahmen geklärt werden sollten.

Was bereits klar ist:

  • Stena Line fährt weiterhin zwischen Harwich und Hook of Holland. Nur der Frachttransport von und nach Großbritannien ist noch möglich. Auf diese Weise können möglicherweise gestrandete Lkw-Fahrer trotzdem nach Hause zurückkehren.
  • Fährgesellschaften werden weiterhin zwischen dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden verkehren (allerdings nur für den begleiteten und unbegleiteten Frachtverkehr).
  • Eurotunnel und Fährterminal sind für den britischen Verkehr gesperrt.

Behalten Sie die TLN-Website im Auge, um die neuesten Informationen zum Transport nach Großbritannien zu erhalten:

Update 22. Dezember 08.37h

Verwandte Nachrichten