Royal FloraHolland - Angepasste Mietpreisstruktur für Blumeneimer und -aufsatzständer sorgt für fairen Wettbewerb

14. Dezember 2020
Royal floraholland thumbnail

Nach der bereits erfolgten, erfolgreichen Anpassung der Mietpreisstruktur für Fc566 und Fc596 passen wir zum 4. Januar 2021 auch die Mietpreisstruktur für unsere anderen Blumeneimer und -aufsatzständer an. Bei der Ausgabe erheben wir den zweifachen Mietbetrag und erstatten eine Miete an den Anlieferer, wenn eine Anlieferung bei Royal FloraHolland, Plantion oder Veiling Rhein-Maas erfolgt.

Auf diese Weise verhindern wir eine unsachgemäße Nutzung des Verpackungenpools, die zu Mietausfällen führt. Darüber hinaus bietet es ein faireres Spielfeld für Lieferanten. Für den Käufer ändert sich nichts.

Gegen unfairen Wettbewerb

Bei der zweckwidrigen Nutzung geht es u. a. um Betriebe, die Verpackungen in unseren Verpackungslagern abholen und für ihre Handelsströme benutzen, diese aber nicht über eine Versteigerung abrechnen. In dem Fall wird pro Verpackungsumlauf nur ein Mietanteil anstelle der erforderlichen zwei abgerechnet. Betriebe, die ihren Handel nicht über die Versteigerung abrechnen, haben damit einen Vorteil gegenüber Betrieben, die das tun. Durch die Anpassung der Mietpreisstruktur beenden wir diese unfairen Praktiken.

Wie funktioniert die Anpassung der Mietpreisstruktur?

Ab 4. Januar 2021 stellen wir bei der Ausgabe von Blumeneimern und -aufsatzständern den zweifachen Mietpreis in Rechnung. Bei einer Anlieferung erstatten wir dem Anlieferer den einfachen Mietpreis. Per Saldo bezahlt ein Anlieferer, der über eine Versteigerung abrechnet, in der neuen Situation also genau dasselbe wie derzeit. Die Käufer bezahlen bei der Abwicklung der Transaktion weiter unverändert ihren Mietanteil. Nachfolgend eine schematische Darstellung der Anpassung:

Royal Floraholland Infographic Huurstructuur Dui 2020

Für Anlieferer bleibt das Ergebnis gleich

Anlieferer, die die Blumeneimer und -aufsatzständer benutzen und ihre Produkte normal über eine Versteigerung abrechnen, bezahlen genauso viel Verpackungsmiete wie derzeit. Die Auswirkung für korrekt handelnde Nutzer beschränkt sich auf die kurzfristige Vorfinanzierung eines relativ geringen Mietpreisbetrags. Diese Änderung sorgt für einen fairen Wettbewerb, weil damit für dieselbe Nutzung derselbe Preis gezahlt wird.

Übersicht Anfangsdatum neue Mietstruktur Blumeneimer und -aufsatzständer

Für fast alle Blumeneimer und -aufsatzständer ändert sich die Mietstruktur am 4. Januar 2021. Nur für Fc533, Fc560 und Fc580 gilt die Änderung erst ab dem 5. Juli 2021, wegen der Tulpensaison.

VerpackungscodeBeschreibung Datum der Anpassung
Mietstruktur
544Exportcontainer II4.01.2021
577Großer Container4.01.2021
588Medium Container4.01.2021
597Aufsatzständer groß Kunststoff4.01.2021
598Aufsatzständer medium Kunststoff4.01.2021
533Niedriger Exportcontainer5.07.2021
560Container hoch5.07.2021
580Container niedrig5.07.2021

Für Fc566 und Fc596 gilt die angepasste Mietstruktur bereits seit dem 1. Januar 2019.

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an unser Kontaktcenter, dort hilft man Ihnen gerne weiter.

Verwandte Nachrichten