Royal FloraHolland - Angebot für Umweltregistrierung und -zertifizierung verfügbar

30. Oktober 2020
Digitale Umweltregistrierung und -zertifizierung
Hero image front

Mit der Einführung des neuen Umweltmoduls von GLOBALG.A.P. haben Gärtner in verschiedenen Ländern, neben MPS nun die Wahl zwischen mehreren Anbietern für die digitale Umweltregistrierung und -zertifizierung. Um den Gärtnern einen optimalen Start zu ermöglichen, bietet Royal FloraHolland auf verschiedene Weise Unterstützung an.

Mit dem IDA-Modul hat GLOBALG.A.P. ein Umweltmodul auf den Markt gebracht, das die Anforderungen für eine digitale Umweltregistrierung und -zertifizierung erfüllt. Mit diesem neuen Modul ist nun die Rahmenbedingung erfüllt, dass die Mitglieder neben MPS eine konkurrenzfähige Alternative haben sollen.

Das Angebot

Sowohl MPS als auch GLOBALG.A.P. bieten eine Zertifizierungslösung an, die die Anforderungen für eine digitale Umweltregistrierung und -zertifizierung in mehreren Ländern erfüllt.

MPS bietet dabei ein Registrierungstool, eine Zertifizierungsstelle und ein Umweltzertifikat als Gesamtlösung an. Für die Umweltzertifizierung gibt es dabei zwei Optionen:

  • MPS-ABC,
  • Mit einer Kombination aus MPS-ABC und MPS-GAP, wobei GAP für "Good Agricultural Practices" steht, erfüllt ein Gärtner die FSI-Kriterien vollständig.

In einige Länder wird zusätzlich auch eine Zertifizierung auf sozialem Gebiet gefragt.

GLOBALG.A.P. arbeitet mit verschiedenen Registrierungstools und Zertifizierungsstellen zusammen. Für die Umweltzertifizierung gibt es dabei zwei Optionen:

  • Das IDA-Modul,
  • Mit einer Kombination aus dem IDA-Add-on und dem bestehenden GLOBALG.A.P. IFA FO-Zertifikat erfüllt ein Gärtner die FSI-Kriterien vollständig.

GLOBALG.A.P arbeitet derzeit mit zwei Registrierungstools zusammen. Die Kombination aus GLOBALG.A.P. und GreenlinQdata ist jetzt in den Niederlanden verfügbar und wird voraussichtlich bis Ende dieses Jahres auch in Belgien, Deutschland, Spanien und Italien verfügbar sein. In Israel arbeitet GLOBALG.A.P. bereits mit dem Registrierungstools FarmManager und AKOLogic zusammen. Die Zertifikate von MPS, KFC (nur in Kenia) und Florverde (nur in Kolumbien) erfüllten bereits die Anforderungen.

  • Lesen Sie mehr über das Angebot in anderen Ländern in den häufig gestellten Fragen auf royalfloraholland.com/umweltzertifizierung.
  • Für Informationen zu Preisen und Bedingungen wenden Sie sich bitte an die Anbieter. Eine Tabelle mit Kontaktdaten finden Sie unten auf der Seite.

Was Sie weiter erwarten können

Alle Anlieferer erhalten im November eine E-Mail mit Einzelheiten zu dem Angebot und Informationen zur schrittweisen Einführung der für sie relevanten Durchsetzungsmaßnahmen.

Wir helfen Ihnen gerne

Wir realisieren uns dass Sie viele Informationen gleichzeitig erhalten und es schwierig sein kann, eine Entscheidung zu treffen. Um Ihnen das zu erleichtern, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Auf unserer Website royalfloraholland.com/umweltzertifizierung finden Sie weitere Informationen zum Thema digitale Umweltregistrierung und -zertifizierung, den geltenden Zeitrahmen für die Durchsetzung und die häufig gestellten Fragen.
  • Wird Ihre Frage dort nicht behandelt? Dann wenden Sie sich bitte an unser Kontaktcenter. Sie können auch anrufen oder eine Whatsapp-Mitteilung schreiben (+31 (0) 88 789 89 89). Man hilft Ihnen dort gerne weiter.
  • Wünschen Sie eine persönliche Begleitung? Dann leiten unsere Kollegen im Kontaktcenter Sie an unser Support-Team weiter. Dieses Team befasst sich speziell mit diesem Thema. Die Mitarbeiter sind persönlich für Sie da und helfen Ihnen gerne weiter.

Website

Telefon

E-Mail

MPS

+31 (0)174 615 715

info@my-mps.com

GLOBALG.A.P.

+49 221 57776 100

customer_support@globalgap.org

GreenlinQdata

+31 (0)85 224 0090

info@greenlinqdata.nl

Verwandte Nachrichten