Royal floraholland ledenraadvergaderingapril2020

Bei der Mitgliederratsversammlung vom 23. April 2020 wurde der Jahresabschluss und der Jahresbericht 2019 von Royal FloraHolland durch den Mitgliederrat festgestellt. Der Aufsichtsrat und der externe Wirtschaftsprüfer PwC hatten den Jahresbericht schon zuvor am 16. April 2020 genehmigt.

Das Erstellen des Jahresabschlusses und des Jahresberichts wurde durch den Finanzausschuss des Mitgliederrates begleitet. Auch wegen der Corona-Auswirkungen war das eine arbeitsintensive Zeit. In dem Bericht werden auch Ereignisse nach dem Bilanzstichtag angesprochen, die im Zeitpunkt der Unterzeichnung noch aktuell sind. Natürlich wissen wir, dass die Aktualität sich derzeit von Woche zu Woche ändert.

Positives Ergebnis geht in allgemeine Rücklage

Das Jahr 2019 wurde mit einem bescheidenen Gewinn und einer sehr guten Leistung bei fast allen Finanzkennzahlen von Royal FloraHolland abgeschlossen. Diese guten Ergebnisse aus 2019 sind heute allerdings im Lichte der Coronakrise zu betrachten, deren Folgen derzeit noch nicht vollständig abschätzbar sind. Bereits jetzt dürfte klar sein, dass Royal FloraHolland das Jahr 2020 mit einem Verlust abschließen wird. In seiner Versammlung hat der Mitgliederrat daher dem Vorschlag zugestimmt, das positive Nettoergebnis (nach Körperschaftssteuer) des Geschäftsjahres 2019 (d. h. einen Betrag von EUR 5.596.000) der allgemeinen Rücklage zuzuführen.

Vorzeitige Ausschüttung der Jahresrate 2012

Außerdem hat der Mitgliederrat dem Vorschlag zugestimmt, die Jahresrate 2012 vorzeitig auszuschütten. Diese ist u. a. an die Quote des Risikokapitals gebunden. Nach heute verfügbarer Kenntnis wird eine vorzeitige Ausschüttung der Jahresrate 2012 an alle Mitglieder nicht zu einem Problem führen. Kurz vor dem Zeitpunkt der Ausschüttung werden Geschäftsführung und Aufsichtsrat nochmals prüfen, ob eine Ausschüttung verantwortet werden kann.

Die Geschäftsführung hat den Mitgliederrat außerdem über die aktuellen Entwicklungen im Unternehmen informiert, was derzeit wöchentlich geschieht. Der Jahresbericht von Royal FloraHolland wurde am 24. April 2020 in einer Pressekonferenz der Presse vorgestellt.

Video

Verwandte Nachrichten