Royal floraholland insights tfa 455x256

Insights, der Nachfolger von FloraneXt, bietet Ihnen in Echtzeit einen Überblick über die Preis- und Marktentwicklungen, sodass es für Sie einfacher wird, den richtigen Preis für den Uhrvorverkauf und den Direkthandel festzulegen.

Sie sehen in Insights Ihre Verkaufsaufträge, finden Ihre Absatzdaten an der Uhr und (demnächst) Ihre Daten im Direkthandel. Durch die übersichtliche grafische Darstellung sind Trends zudem gut ablesbar. Insights ist auch für die Nutzung auf Smartphones optimiert. In den letzten Monaten wurde Insights entwickelt und durch eine Gruppe von ca. 200 Züchtern getestet. Die Züchter haben während eines längeren Zeitraums ihr Feedback geben können, mit dem Insights immer weiter optimiert wurde. Ab heute ist Insights für alle Züchter verfügbar.

Wir fragten die Insights-Experten Martien Röling und Alex Jansen nach den am meisten gestellten Fragen während der TradeFair Aalsmeer:

1. Enthält Insights die gleichen Daten wie FloraneXt?

Ja, zum größten Teil ist das so. Insights konzentriert sich in erster Linie auf die aktuelle Preisbildung und das Marktbild. Wir haben mit den Daten begonnen, die in FloraneXt am häufigsten angesehen werden. Diese erweitern wir Schritt für Schritt um Daten, die für den Züchter relevant sind. In FloraneXt gibt es auch viele Daten, die kaum oder gar nicht angesehen werden. Diese Daten übernehmen wir für Insights nicht. Ab 31. Dezember 2019 ist es nicht mehr möglich, FloraneXt zu benutzen.

2. Was ist demnächst noch alles mit Insights möglich?

Über den Reiter Marktbild kann ein allgemeiner Eindruck von der Preisbildung an den Uhren angezeigt werden. Dazu wird für jede Hauptgruppe ein Preisindex angezeigt, mit dem die allgemeine Preisentwicklung über einen längeren Zeitraum verfolgt werden kann. Außerdem können Filter nach Standorten, Produkten und Sortierungen erstellt werden, um die Preisentwicklung mehrerer Produkte an der Uhr verfolgen zu können. Marktbild wird ab jetzt für einige Testanwender geöffnet. Wollen Sie auch Tester werden? Dann senden Sie eine E-Mail an support@floriday.io.

Neben allen Daten von der Uhr werden binnen 2 Wochen auch Daten aus dem Direkthandel in Insights verfügbar sein. Damit wird es dann möglich, Vergleiche zwischen dem Absatz an der Uhr und dem Absatz im Direkthandel zu ziehen.

3. Bietet Insights auch einen Bericht über einen Versteigerungstag, wie es bei FloraneXt der Fall ist?

Eine Übersicht nach Produktgruppen mit dem Durchschnittspreis und den Stückzahlen wird demnächst auch in Insights zu finden sein. Zum Teil finden Sie diese Informationen im Marktbild. Wir arbeiten auch noch an einer schnell aufrufbaren Übersicht auf Gruppenniveau. Bis Ende des Jahres wird diese in Insights verfügbar sein.

4. Ich sehe auch den Preis anderer Züchter, ist das erlaubt?

Mit Insights ist es möglich, auch Preise anderer Züchter zu sehen. Diese Insights-Funktion bietet nur Züchtern (nicht den Käufern) die Möglichkeit, den eigenen Preis in jeder Versteigerungsgruppe mit anderen Züchtern auf der Basis von Durchschnittspreis, Produkt und Topfgröße/Stiellänge zu vergleichen. Diese Informationen sind bereits heute für jedermann zugänglich. Wenn Sie täglich die Uhr besuchen oder wenn Sie ein Clockview-Abonnement haben, haben Sie ja ebenfalls Zugang zu diesen Informationen. Wir machen das nur etwas übersichtlicher.

Mit der Bereitstellung dieser Daten wollen wir gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle schaffen und die Züchter im Vergleich zum Handel in eine bessere Position bringen. Denn Käufer, die jeden Tag vor der Uhr sitzen, sind ständig über alle Preise der Züchter informiert. Für viele Züchter ist es aber nicht möglich, diese zu verfolgen. Mit Insights stehen dem Züchter diese öffentlich zugänglichen Daten nun schneller zur Verfügung. Wenn er dann von einem Käufer angerufen wird, hat er sofort die benötigten Informationen zur Hand.

Die Transparenz dieser Daten entspricht auch der Informationsstrategie von Royal FloraHolland.

5. Warum ist Insights teurer als FloraneXt?

Insights wurde komplett neu aufgebaut und verbessert, und es zeigt mehr und andere Daten als FloraneXt. Letztlich bietet Insights den Züchtern mehr Wissen über den Markt bzw. ihre Marktposition, sodass sie ihre Verkaufsverhandlungen besser führen können. Wir werden Insights weiter entwickeln, um diese App noch besser auf die Wünsche der Züchter abzustimmen. Insights besteht schon jetzt aus mehreren Komponenten, aber Sie sollten sich nicht wundern, wenn diese in den nächsten Monaten stark erweitert werden.

Wenn Sie als Züchter sparen wollen, geht das mit dem befristeten Abonnement, das Sie jetzt auch abschließen können. Dabei legen Sie einfach fest, wann das Abonnement wieder aufhören soll. Damit vermeiden Sie, dass Sie weiter zahlen müssen, obwohl Sie die App in einem bestimmten Zeitraum eventuell gar nicht nutzen. Das kann es für Sie preiswerter machen!

Bis 31. Dezember 2019 noch kostenlos für FloraneXt-Abonnementen

Wollen Sie wissen, welche Möglichkeiten Insights bietet? Dann können Sie ein Abonnement abschließen. FloraneXt-Abonnenten können Insights bis zum 31. Dezember 2019 kostenlos kennenlernen. (Wichtig ist dabei, dass Sie einen Floriday-Account haben.) Danach kostet es € 50,-- monatlich (Mitglieds-Anlieferer) oder € 70,-- monatlich (Anlieferer).

Brauchen Sie weitere Informationen?

Haben Sie Fragen zu Insights? Nehmen Sie Kontakt zum Support-Team per Chat oder telefonisch unter +31 174 352 070 auf.

Verwandte Nachrichten