Einnahme und Ausgabe CC-Container

Gut funktionierende CC-Container und -Brettern können Sie an jedem Standort abholen und zurückgeben. Achten Sie bitte darauf, dass Sie stets ein Legitimationspapier vorlegen können und die zusätzlich erforderlichen Unterlagen dabei haben.

Welche das sind, lesen Sie in der Tabelle unten:

LegitimationspapierBuchhaltungsnummeroderLegitimationspapier'Alter' Verpackungspass AalsmeerVorgedrucktes Gutscheinheft
Aalsmeer
Eelde
Naaldwijk
Rijnsburg
Hazerswoude-Dorp

Royal FloraHolland CC-Containerdepots

Container Centralen ist der Poolbesitzer aller CC-Materialen. Wir bieten - für Container Centralen und nach ihre Richtlinien - die Dienstleistungen in unseren CC-Containerdepots für dieses Material an. Sie können CC-Container und -Brettern in unseren Depots abholen und zurückgeben. Alle Containerdepots von Royal FloraHolland finden Sie unten auf dieser Seite.

Kontrollieren Sie Ihr CC-Material beim Abholen

Wenn Sie unsere Dienstleistung nutzen und CC-Material in unseren Depots abholen, sind Sie selbst für die Kontrolle des Materials verantwortlich, das Sie erhalten. Um spätere Differenzen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, diese Kontrolle durchzuführen (ggf. durch einen Dritten), bevor Sie das CC-Material annehmen. Denn durch die Annahme erklären Sie sich mit der Qualität des an Sie gelieferten CC-Materials einverstanden. Dies gilt auch, wenn ein Dritter das Material für Sie abholt. Für die Rückgabe von defektem CC-Material gilt ein spezielles Verfahren. Defektes CC-Material müssen Sie in einem Depot von Container Centralen zurückgeben bzw. umtauschen.

Defektes CC-Material

Defekte CC-Untergestelle, -Bretter und -Eckpfosten geben Sie in einem Depot von Container Centralen zurück. Sie finden solche Depots direkt neben oder in unmittelbarer Nähe der CC-Depots von Royal FloraHolland an den Standorten Aalsmeer, Eelde, Naaldwijk und Veiling Rhein-Maas.

Für die Rückgabe von nicht funktionsfähigem CC-Material gilt das Verfahren von Container Centralen.

Es gibt auch ein Depot in Hazerswoude-Dorp. Hier können Sie Ihre funktionsfähigen CC-Container und -Bretter auch bei dem Depot von Container Centralen zurückgeben. Die Leistungen sind dieselben wie bei den Royal FloraHolland-Depots an unseren Standorten (unter anderem Saldierung mit den anderen Standorten).

Wie geben Sie CC-Material korrekt zurück?

  • Stapeln Sie jeweils 10 funktionsfähige CC-Untergestelle übereinander, sodass das CC-Markenschild aus Metall und die grün-orangefarbenen CC-Label (CCTAG 5) nach vorne zeigen und die Eckpfosten an der Rückseite hervorstehen.
  • CC-Bretter: Jeweils 30 Bretter pro CC-Container, unten anfangen und in jedes Loch des Eckpfostens ein Brett legen. Je Partie darf 1 sog. Restwagen abgegeben werden.
  • Es darf nur maximal 1 Brett lose obenauf liegen.
  • Die Eckpfosten andrücken, auf jedem Untergestell müssen 4 Eckpfosten liegen.
  • Bei der Rücknahme kontrolliert Royal FloraHolland, ob das CC-Markenschild aus Metall vorhanden und das grün-orangefarbene CCTAG5-Label echt ist.
  • Beschädigte und/oder anderweitig defekte CC-Container, Bretter und (zu kurze) Eckpfosten werden nicht akzeptiert.
  • Achtung: Ein Stapel / eine Partie, worin sowohl funktionsfähige als auch defekte CC-Container enthalten sind, wird komplett abgelehnt.