Partiebenummerung

Für Ihre Kunden ist es sehr wichtig, dass im Logistikprozess bei der Einkaufskontrolle weniger Fehler geschehen.

Wenn Sie klar erkennbar machen, zu welcher Partie auf dem Stapelwagen Ihr Produkt gehört, entstehen weniger Fehler und Ihr Produkt kommt schneller beim Kunden an. Hierfür wurde die Partie-Nummer entwickelt.

Partie-Nummerierung bedeutet, dass mindestens jede außen stehende Verpackung auf einem Stapelwagen, auf dem mehr als eine Partie angeliefert wird, ab der 2. Partie mit einer Partiekennzeichnung versehen wird.

Schnittblumen
Die Partie-Nummern können einfach auf sogenannten Verpackungslabels (Erzeugeretiketten) angegeben werden. Ein Vorteil dieser Erzeugeretiketten ist, dass damit auch Ihr Betrieb erkennbar wird, was zu Wiederholungskäufen führen kann.

Bei Produkten in Wasser nummerieren Sie mindestens alle außen stehenden Verpackungen eines Stapelwagens auf seinen vier Seiten, vgl. Abbildung. Bei Kartonprodukten nummerieren Sie immer alle Verpackungen auf beiden Seiten des Stapelwagens.

Royal Flora Holland partij nummeren

Pflanzen
Bei Pflanzentrays nummerieren Sie mindestens alle außen stehenden Trays auf einem Stapelwagen oder CC-Containers auf seinen vier Seiten, vgl. Abbildung.

Wie müssen die Partienummern aussehen?

  • Sie müssen gut lesbar in einer Kontrastfarbe gehalten sein, damit diese Kennzeichnung gleich ins Auge fällt.
  • Mindestens 1,5 cm hoch.
  • Benutzen Sie einen vorgedruckten Aufkleber oder eine Karte.

Wie bringen Sie die Partie-Nummer bei Schnittblumen und Pflanzen an?

Schnittblumen
Verpackung
Sie können die Partie-Nummer wie folgt anbringen:

  • Auf Ihrem Erzeugeretikett, das in einem Labelhalter steckt
  • Benutzen Sie einen Royal FloraHolland-Aufkleber


Mehrweg-Kartons
Auf der gekennzeichneten Stelle "Karte".

Einweg-Kartons
Im Feld für die Partie-Nummer auf dem Karton oder auf Ihrem Verpackungslabel.

Pflanzen
Tray (Mehrweg und Einweg)
Am Rand des Trays

Einweg-Kartons
Im Feld für die Partie-Nummer auf dem Karton. Es ist nicht gestattet, Aufkleber auf den Ablegefӓchern der Stapelwagen anzubringen.

Was tun, wenn keine Partie-Nummer vorhanden ist?

Wenn Ihre Verpackungen ab der zweiten Partie auf einem Stapelwagen nicht, nicht vollständig oder nicht korrekt nummeriert sind, tun wir das für Sie. Hierfür stellen wir eine Korrektur in Rechnung pro Stapelwagen oder CC-Container.

Wir kontrollieren täglich, ob die Partie-Nummern vorhanden sind. Sind sie nicht vorhanden oder nicht korrekt angebracht, dann führen wir die Nummerierung durch. Wir machen das deshalb, damit die Produkte mit der korrekten Partie-Nummerierung in den Distributionsprozess gelangen. Dadurch wird die Gefahr von Fehlern erheblich verringert.

Vorbedruckte Sticker

Es gibt für diesen Zweck auch spezielle Aufkleber. Diese können Sie über Multi Supplies erwerben. Wir empfehlen die Verwendung dieser Aufkleber, wenn Sie in sog. Verbraucherverpackungen anliefern.