Verfügbarkeit von CC-Container und Brettern

Während der Spitzenperiode finden Sie auf dieser Seite Informationen über die Verfügbarkeit des landesweiten Vorrats an CC-Container und Brettern.

Royal FloraHolland hat ab 2014 eine Reihe von Regeln für die Ausgabe und das Umbuchen aufgestellt, damit bei einem (drohenden) Mangel jeder Kunde möglichst ehrlich beliefert werden kann. Royal FloraHolland überwacht ständig den gesamten Vorrat CC-Container und Brettern an all ihren niederländischen Standorten einschließlich der Auktion Rhein-Maas. Der Stand der Vorräte wird auf drei Ebenen kategorisiert: normal, kritisch und Mangel. Die Tabelle zeigt immer die aktuellen Vorräte an.

Lage jetzt

CC-Untergestelle

CC-Brettern

Aalsmeer

Normal

Normal

Hazerswoude-Dorp

Normal

Normal

Eelde

Normal

Normal

Naaldwijk

Normal

Normal

Rijnsburg

Normal

Normal

Auktion Rhein-Maas

Normal

Normal

Aus den Angaben in der oben stehenden Tabelle können keine Rechtsansprüche geltend gemacht werden.

Erläuterung der Regeln für die Ausgabe

  • Normal: es gibt keine Einschränkungen für die Ausgabe von CC-Container und Brettern.
  • Kritisch: nur Ausgabe an Kunden mit einem Guthabensaldo, wobei das Guthaben als Höchstmenge angesetzt wird (Beispiel: ein Kunde hat ein Guthaben von 100 CCs, beantragt jedoch 200 CCs, dann erhält dieser Kunde nur 100 CCs).
  • Mangel: wie bei kritischem Vorrat, allerdings erhält der Kunde nur 50 % seines Guthabens (Beispiel: ein Kunde hat ein Guthaben von 100 CCs, beantragt jedoch 200 CCs, dann bekommt dieser Kunde nur 50 CCs).